Grüß Gott! Im Kirchenkreis München und Oberbayern

Vom einsamen Berggipfel bis zur Weltstadt München reicht die Vielfalt unseres Kirchenkreises. In 12 Dekanaten und 150 Kirchengemeinden leben 482.139 evangelisch-lutherische Christen. Zusammen mit unseren kirchlichen und diakonischen Einrichtungen gestalten und feiern sie das Leben in Oberbayern, zur Ehre Gottes und zum Dienst für die Menschen. Der Regionalbischof im Kirchenkreis ist Christian Kopp.

Themen

Wir sind Utting

Der Kirchhof in Utting, die evangelische Christuskirche ist hineingezeichnet. Oberbayerische Kirchengemeinden helfen beim Wiederaufbau der Uttinger Christuskirche. Helfen Sie mit!

einfach mitmachen

Viele bunte Hände und lachende Gesichter - Ehrenamt Bei uns kannst Du Dich engagieren. Wir machen Freiwilligenengagement stark.

Lagois-Fotowettbewerb

Lagois-Fotowettbewerb 2023 Klimagerecht leben Gesucht werden Fotoreportagen über Menschen oder Gruppierungen, die Klimagerechtigkeit leben.
Aktuelles
Olympia-Park München, darüber Wolkenhimmel
Bildrechte Michael Siebert auf Pixabay
Der Evangelisch-Lutherische Regionalbischof von München und Oberbayern, Christian Kopp, schreibt: „Alle Menschen wollen und brauchen Frieden. Für mich gehört dazu auch eine innere Haltung: Mir wurden mein Körper und dieses wundervolle Leben geschenkt. Es gibt etwas, das noch viel größer ist als ich.“ Die „European Championships“ finden vom 11. bis 21. August statt.
Gottesdienst auf der Kampenwand 2022
Bildrechte ELKB/MCK

Mitten in der Natur und den Bergen hat die evangelische Kirche in der Region Rosenheim am Sonntag, 17. Juli 2022 zum Kampenwandgottesdienst an der Steinlingalm eingeladen. Unter dem Titel „Wunder gibt es immer wieder“ wurde der Frage nachgegangen, inwieweit es heute und vielleicht insbesondere in der Natur Wunder gibt. Beim Agapemahl erfuhr die Gemeinde Stärkung und Gemeinschaft.

Vor 80 Jahren protestierte Pfarrer Wolfgang Niederstraßer in der evangelischen Kirche von Warmensteinach (Dekanat Bayreuth) gegen das christentumsfeindliche NS-Regime, das führte ihn im April 1945 ins KZ Dachau. In der Versöhnungskirche auf dem ehemaligen KZ-Gelände würdigen ihn am 26. Juni Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm mit einem Gedenkgottesdienst und Staatsministerin Claudia Roth mit einem Grußwort.
Termine
@leuchtenlassen

Folgen Sie dem Kirchenkreis auf Instagram.

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von my.walls.io. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von my.walls.io angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.