Tourismus im Kirchenkreis München und Oberbayern

Pfarrerin Ulrike Wilhelm ist die Beauftragte für Tourismus im Kirchenkreis München und Oberbayern
Ulrike Wilhelm

Herausgenommen aus der Tretmühle des Alltags sind viele Menschen im Urlaub offener für die Frage nach dem Sinn ihres Lebens. So will jede:r zweite Deutsche im Urlaub einen Gottesdienst am Urlaubsort besuchen, jede:r fünfte will neue spirituelle Erfahrungen machen und zwölf Prozent wollen Gott und den Glauben neu erfahren.

Als Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern wollen wir auf die Bedürfnisse und Wünsche der Menschen eingehen, die bei uns in Bayern Urlaub machen. Mit vielfältigen Angeboten begleiten wir sie auf ihrer Suche nach Hoffnung und Kraft für ihr Leben. Die Palette reicht von Gottesdiensten im Freien über spirituelle Bergtage, Pilgern, Konzerte und Aktivitäten für Familien mit Kindern bis hin zu Gesprächsabenden über Lebens- und Glaubensfragen. Über die Internetseite www.kirche-tourismus-bayern.de und die Homepages unserer Tourismus-Gemeinden kann man genauere Informationen abrufen. Unsere Gäste und TouristInnen heißen wir als „Gemeinde auf Zeit“ im Sinne einer gastfreundlichen Gemeinde herzlich willkommen.

Als Pfarrerin in Garmisch-Partenkirchen bin ich zuständig für die Tourismusarbeit in unserer Region und erlebe immer wieder, wie auf diesem Wege neue Formen von Spiritualität und Kirchenbindung entstehen. Es handelt sich hier um einen Wachstumsbereich unserer Arbeit, der missionarisch und ökumenisch große Chancen bietet. Gerne habe ich deshalb das Ehrenamt der Kirchenkreisbeauftragten übernommen und freue mich, im Arbeitskreis „Kirche und Tourismus“ der ELKB meine Ideen und eine oberbayrische Perspektive einbringen zu dürfen.

Pfarrerin Ulrike Wilhelm

Kontakt: ulrike.wilhelm@elkb.de