Bildrechte: beim Autor
Ganz Europa bereitet sich mit einem großen Stationenweg auf das Reformationsjubiläum vor. Am 23. Februar erreichte die gemeinsame Feier das berühmte Kings College in Cambridge. Die
zum Abendgebet hielt Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler: Sie sprach sich dabei beherzt gegen Populismus und für mehr christliches Engagement in Politik und Gesellschaft aus.

Bildrechte: beim Autor
Das Gedenkjahr „500 Jahre Reformation“ ist eine Gelegenheit, die Geschichte der Kirche ökumenisch zu bedenken und die gemeinsamen christlichen Wurzeln zu vertiefen. Christen beider Konfessionen können bei Pilgerreise "Luther – für Katholiken und Evangelische" die Wirkungsstätten Martin Luthers besuchen und sich in den entscheidenden Fragen unseres Glaubens austauschen. Die Fahrt soll eine offene Begegnung werden.

Bildrechte: beim Autor
Das Ehepaar Ruth und Karl-Heinz Röhlin ist bekannt und beliebt für sein humorvolles und gut-fränkisches Kabarett-Programm. Zum Reformationsjubiläum präsentiert es nun mit "Alles in Luther" Sketche rund um den Reformator. 

Bildrechte: beim Autor
So lecker kann Nächstenliebe schmecken: In Neubiberg bei München kocht ein Verein Marmelade und unterstützt mit dem Erlös das Münchner Frauenobdach ‚Karla 51‘. Am 6. Januar feierte er seine Gründung mit einem Gottesdienst und natürlich auch mit viel Marmelade.
Andacht zur CSU-Winterklausur in Seeon mws.admin Fr, 01/06/2017 - 02:29

Bildrechte: beim Autor
Derzeit führt die CSU ihre traditionelle Winterklausur durch. Wie auch in den vergangenen Jahren besuchte Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler die Politikerinnen und Politiker, um zu Beginn der Klausurtagung im Kloster Seeon eine Andacht zu feiern. Es sei für sie ein großes Gut, dass Menschen die Möglichkeit haben sich politisch zu engagieren und frei wählen zu können: „In meinen Augen ist das ein Geschenk der Freiheit.“