"Eigener Herd ist Goldes wert"

Bildrechte: beim Autor
In ihrem Blog "Mahlzeit" erzählt Susanne Breit-Keßler, dass sie mir ihrem neuen Herd noch warm werden muss.

Zum Beitrag